Natursteine

Naturstein spielt in der Gartengestaltung schon immer eine große Rolle. Es gibt unterschiedliche Natursteinsorten. So unterschiedlich diese Sorten sind, so unterschiedlich sind auch die Eigenschaften dieser Natursteine. Für die Gartengestaltung in Mittel- und Nordeuropa kommen nur widerstandsfähige und frostunempfindliche Natursteinsorten in Frage. Dazu zählen verschiedene Granitsorten, Basalte, aber auch Kalksteine und Marmor. In dieser Blogkategorie findet man Beiträge mit ausführliche Informationen zu den verschiedenen Natursteinen, die für die Fertigung von Natursteinprodukten verwendet werden.

Marmor

Marmor ist ein metamorphoses Umwandlungsgestein auf Kalksteinbasis. Der Naturstein Marmor ist ein wertvolles Ausgangsmaterial für alle Arten der dreidimensionalen Darstellung und bei Künstlern und Bildhauern sehr beliebt.



Granit

Granit ist durch die Art seiner Entstehung ein sehr grobkristallienes Gestein und wird tief unter der Erde in Magmakammern gebildet.



Basalt

Basalte gehören zu den Vulkaniten und haben durch die Art ihrer Entstehung eine feinkristalliene Struktur. Das sehr dunkle bis schwarze Ergussgestein findet man auf der ganzen Erde.



Grüne Lava (Basanit)

Basanit ist ein Ergussgestein, dass durch den hohen Olivinanteil eine grüne Färbung aufweist. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Basanit auch grüne Lava oder Grünstein genannt.



Sandstein

Sandstein ist ein vielfach abgebautes Sedimentgestein, dass sich leicht bearbeiten lässt. Daher wird dieser Naturstein seit jeher für unterschiedlichste Zwecke vom Menschen genutzt.



Rhyolith

Rhyolith ist wie Basalt oder Basanit ein Ergussgestein (Vulkanit), aber in seiner chemischen und mineralogischen Zusammensetzung äquivalent zu Granit.



Gabbro

Gabbro ist ein Tiefengestein mit mittel- bis grobkristalliner Struktur, ähnlich dem Granit. Die chemische Zusammensetzung, ähnelt aber dem Basalt.



Pyroklastische Lava

Viele Informationen zu pyroklastischer Lava bei Garten-Steinkunst. Der Begriff „pyroklastisch“ leitet sich ab aus dem Griechischen „pyros“ (Feuer) und „klasto“ (Brocken).



Kalkstein

Kalkstein ist ein Sedimentgestein mit weitem Verbreitungsgebiet. Dieser Naturstein hat viele Anwendunszwecke im Innen- und Aussenbereich. Im künstlerischen Bereich werden daraus Skulpturen, Brunnen und Steintröge gefertigt.